LeafGreens® Blattgrün-Extrakt


LeafGreens® Blattgrün-Extrakt 180 g

 

LeafGreens® ist eine einzigartige Kombination von vier verschiedenen Blattsaftpulvern (Spinat, Gartenerbsen, Ackerbohnen und Gerste), gemischt mit dem Pulver von Brokkolisprossen. Es werden 44  Kilogramm Blätter verwendet, um ein Kilogramm LeafGreens® herzustellen.

54,70 €

  • verfügbar
  • wenige Tage Lieferzeit1

2 x LeafGreens® Blattgrün-Extrakt 180 g

 

Doppelpackung - Sie sparen 10 €!

LeafGreens® ist eine einzigartige Kombination von vier verschiedenen Blattsaftpulvern (Spinat, Gartenerbsen, Ackerbohnen und Gerste), gemischt mit dem Pulver von Brokkolisprossen. Es werden 44 Kilogramm Blätter verwendet, um ein Kilogramm LeafGreens® herzustellen.

99,40 €

  • verfügbar
  • wenige Tage Lieferzeit1

LeafGreens® - einzigartige Vitalstoffdichte aus vier verschiedenen Blättern plus Brokkolisprossen

 

Blätter gehören zu den am häufigsten vorkommenden Quellen für lebendige und unverzichtbare Nährstoffe. LeafGreens® ist eine Kombination von vier verschiedenen Blattsaftpulvern (Spinat, Gartenerbse, Ackerbohne und Gerste) mit dem Pulver von Brokkolisprossen. LeafGreens® ist das einzige Produkt auf dem Markt, das diese einzigartige Mischung von Blättern und Sprossen anbietet. Diese Kombination wirkt synergetisch und machtvoll zusammen, um optimale Ergebnisse für Ihre Gesundheit bereitzustellen.

 

Gartenerbse:

Pisum Sativum Blätter enthalten das Flavonoid Kaempferol. Kaempferol hemmt die Oxidation von LDL (dem schlechten) Cholesterin sowie die Bildung von verklebten Blutplättchen und ist so sehr nützlich bei Ateriosklerose. Kaempferol spielt auch eine wichtige Rolle in der Regulierung unseres Wasser-Natrium/Glukose Gleichgewichts und der Funktion der Nierenzellen, was bei Diabetikern zum Problem werden kann. Eine Studie aus dem Jahr 2002 ergab, dass Flavonoide wie zum Beispiel Kaempferol oxidativen Stress unterdrücken können und somit zur Verhütung von neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer und Parkinson beitragen können.

 

Spinat

Spinacia oleracea ist reich an Nährstoffen, darunter viele essentielle Vitamine, Mineralien und potente Antioxidantien. Forschungen haben gezeigt, dass Lutein, ein Stoff, der in besonders starker Konzentration in LeafGreens® vorkommt, altersbedingte Makuladegeneration und Katarakte verhindern kann. Neben den vielen dokumentierten gesundheitlichen Vorteilen kann das Spinatblatt auch dazu beitragen, Anämie, Verstopfung, Schlaflosigkeit, Übergewicht, Bluthochdruck und Verdauungsstörungen zu lindern. 

 

 

Gerste

Hordeum vulgare ist das vitalstoffreichste unter den grünen Gräsern. Gerstengras trägt zum hohen Gehalt von Vitamin K und Chlorophyll in LeafGreens® bei. Vitamin K ist wichtig für die Nutzung von Kalzium im Körper, um eine gesunde Knochendichte zu gewährleisten, und für eine gute Blutgerinnung, damit Wunden heilen können. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass Vitamin K auch dabei hilft, die Verkalkung von Arterien zu verhindern und den Blutzucker zu regulieren. Chlorophyll beschützt den Körper vor Strahlung, Karzinogenen und DNA-Schäden. Es hilft dem Körper bei der Wundheilung, verbessert die Regularität und hat einen positiven Einfluss auf den Körpergeruch. 

 

Ackerbohnen

Vicia faba Blatt enthält eine Fülle von Flavonoiden. Quercetin, das natürlicherweise in den Blättern von Ackerbohnen, Gartenerbsen und Spinat vorkommt, gehört zu einer Gruppe von Pflanzenpigmenten, die teilweise für die Farbe von vielen Früchten und Gemüsen verantwortlich sind. Das synthetische Quercetin Dihydrat, das in den meisten Nahrungsergänzungsmitteln enthalten ist, ist nicht wasserlöslich und kann deshalb keine sinnvollen Vorteile bieten. Das natürliche Quercetin, das in LeafGreens® enthalten ist, ist bioverfügbar und kann von unserem Körper leicht absorbiert werden. Kürzlich durchgeführte Studien haben ergeben, dass Quercetin die Produktion und die Freisetzung von Histamin und anderen allergischen und entzündlichen Substanzen hemmt. Quercetin hilft bei allergischen Symptomen, wie z.B. laufender Nase, tränenden Augen und angeschwollenem Gewebe. Quercetin kann Entzündungen in Gelenken hemmen, lindert Arthritis, verhindert die Verklumpung von Blutplättchen (abnormale Gerinnung) und trägt zur Verbesserung der Durchblutung bei.

 

Brokkolisprossen

Brassica oleracea Sprossen enthalten die höchste Konzentration von Sulforaphan aller Kreuzblütler. Sulforaphan ist ein Phytonährstoff, der Entzündungsreaktionen senken und die Herz-Kreislauf-Gesundheit verbessern kann. Eine im Jahr 2009 veröffentliche Studie zeigt, dass der orale Konsum von Sulforaphan Entzündungen in den Atemwegen des Menschen reduziert, indem die natürlich im Körper vorkommenden Enzyme gesteigert wurden. In einer Tierstudie im Jahr 2004 entdeckte man, dass Brokkoli Sprossen den Stress im Nierengewebe als auch im Herz-Kreislauf-System reduzierte. Schon eine Portion von GreenLeafs® liefert die täglich empfohlenen 200 - 400 µg von Sulforaphan.

 

 

Wie werden die Blätter verarbeitet?

AIM verwendet eine exklusive Ultra-Kalt-Filtrationstechnik. Der Saft wird auf unter 7°C gekühlt und durch eine Reihe von Filtern konzentriert. Dieser mechanische Prozess benutzt keine Chemikalien oder Zusatzstoffe; das einzige, was gebraucht wird, ist Druck. Während diesem Konzentrationsprozess werden 44 Pfund Blätter benutzt, um ein Pfund LeafGreens® zu produzieren. So werden die kostbaren Vitalstoffe in den Blättern optimal bewahrt und hoch konzentriert.

 

Die Hauptvorteile von LeafGreens®

  • Das Flavonoid Kaempferol verbessert die Nierenfunktion und hemmt die Oxidation von LDL Cholesterin.
  • Das Flavonoid Quercetin hemmt die Produktion und die Abgabe von Histamin.
  • Quercetin kann Gelenkentzündungen bekämpfen und lindern
  • Vitamin K ist wichtig für eine gesunde Knochendichte und kann dabei helfen, die Verhärtung der Arterien zu verhindern und den Blutzucker zu regulieren.
  • Lutein kann Makuladedegeneration vorbeugen und beschützt Haus und Augen vor Schäden durch Freie Radikale.
  • Sulforaphan kann die Funktion und Gesundheit von Herz, Kreislauf und Nieren stärken.

 

Die Hauptmerkmale von LeafGreens®

  • Reich an Antioxidantien
  • Ideal für kohlenhydrat- und zuckerarme Ernährungsformen
  • Hoher natürlicher Gehalt an Chlorophyll
  • Geeignet für Vegetarier und Veganer
  • Sanfter, milder Zitrusgeschmack
  • Stark genug, um nur einmal am Tag eingenommen zu werden
  • Enthält die empfohlene Tagesdosis von 200 - 400 µg Sulforaphan

 

Fragen und Antworten zu LeafGreens®

Kann ich LeafGreens® und BarleyLife zur gleichen Zeit einnehmen?

Ja, die beiden Produkte ergänzen sich. Wenn Sie wünschen, nehmen Sie einen Teelöffel LeafGreens® und zwei Portionen BarleyLife zu verschiedenen Tageszeiten.

 

Gibt es Menschen, die besorgt sein sollten über den hohen Gehalt an Vitamin K in LeafGreens®?

Gemäß dem Merck Index existiert keine Toxizität für natürliches Vitamin K (aus Pflanzen). Jede 3-Gramm-Portion von LeafGreens enthält 123 µg von Vitamin K. AIM schlägt vor, mit einem halben Teelöffel täglich zu beginnen, welcher 77 - 92 % der empfohlenen täglichen Einnahmemenge entspricht. Wenn Sie Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die richtige Dosierung.

 

Brauche ich LeafGreens®, wenn ich regelmäßig Gemüse esse?

Ja, es wäre von Vorteil. Eine Portion LeafGreens enthält so viel Eisen wie 5 Portionen Spinat, so viel Vitamin K wie 8 Portionen Erbsen sowie viele andere notwendigen Vitalstoffe, die Ihnen kein Gemüse allein liefern kann.

 

Ich habe angefangen, LeafGreens® zu nehmen und fühle mich schlechter als vorher. Warum?

Wenn Sie eine positive Veränderung in Ihrer Diät vornehmen, geht Ihr Körper oft durch eine Reinigung, genannt Entgiftung. Dies kann sich äußern durch Müdigkeit, leichten Reaktionen auf der Haut und Kopfschmerzen äußern. Dies dauert meist nur wenige Tage. Trinken Sie viel Wasser und bewegen Sie sich regelmäßig an der frischen Luft.

 

Gibt es jemanden, der LeafGreens® nicht einnehmen sollte?

LeafGreens® ist ein vollwertiges Nahrungsmittel-Konzentrat. Jeder sollte es einnehmen können. Jene mit ernsthaften medizinischen Problemen oder einer eingeschränkten Diät (besonders in Bezug auf grüne Lebensmittel) sollten einen Arzt konsultieren. Auch wenn Sie schwanger sind, empfehlen wir, vor der Einnahme Ihren Arzt zu fragen.

 

Wie man LeafGreens® am besten gebraucht:

Mischen Sie einen Teelöffel (ungefähr 3 g) mit 180 - 300 ml kaltem oder lauwarmen Wasser oder ihrem Lieblingsgetränk. Wir empfehlen täglich eine Portion auf leeren Magen. Am Anfang beginnen Sie am besten mit einem halben Teelöffel.


Haben Sie Interesse an unserem Newsletter?  Einfach Email-Adresse eintragen: